Die Mamsell

 
Auf diesem Foto kann man gut erkennen, dass ich aus einer Kuchen-Familie komme. Es ist letztes Jahr im April entstanden, als meine Oma Geburtstag hatte. Zu diesem Zeitpunkt waren erst zwei meiner Großtanten, eine meiner Cousinen und ich anwesend, auf dem Tisch stehen aber schon acht verschiedene Kuchen.


Die Mamsell schätzt gutes Essen, am liebsten an großen Tischen mit vielen Menschen, obendrein gesund und lecker. Sie wählt Wohnlagen anhand der Entfernung zum nächsten Gemüseladen aus und mag es, die Kürbiskerne nach dem Frühstück mit dem Finger vom Tisch zu picken.

Aufgewachsen mit der Vollwert-Küche ihrer Mamma, der wild gewürzten Improvisationskochkunst ihres Vaters und den verschiedensten Leckereien ihrer siebenbürgischen Oma ist Mamsell offen für alles und macht gerne große Sauerei in der Küche.

Ihr dankbarster Esser ist ihr Liebster, der alles isst, was ihm serviert wird und über ein Gericht in absolute Begeisterung ausbrechen und sich noch Jahre danach daran erinnern und davon schwärmen kann.















Kommentare:

  1. Liebe Mamsell,
    dein Blog hat so viel Charm, dass ich dich unbedingt für den "Liebster Blog-Award" nominieren musste. Würde ich freuen, wenn du daran teilnehmen magst.
    http://veganerkeks.wordpress.com/2014/03/29/liebster-blog-award-x-3/
    Viele Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Du hast echt einen wunderbare Blog, muss ich ja mal ganz ehrlich sagen. :) Ich habe dich mal auf meinem verlinkt....
    http://pepperandsaltblog.wordpress.com/

    Liebe Grüße, Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke Dir ♥
      Ich geh mal bei Dir stöbern...

      Löschen
  3. Ich habe mich vom ersten Augenblick an in denen Blog verliebt :D Also, sagen wir es so: Ich bleibe und stöbere ;)
    Ganz liebe Grüße
    Nadine <3

    AntwortenLöschen
  4. Dein Block inspiriert mich jeden Tag aufs neue! Ich hoffe es kommt weiterhin soviel und ich kann noch ein wenig stöbern ;)

    AntwortenLöschen

Senf dazu? Aber gern!
Ich freue mich über jeden Kommentar und Fragen, Kritik, Wünsche und Anregungen sind immer willkommen :)

Für dringende (oder ganz geheime) Anfragen könnt ihr mir auch eine Mail schicken:
kuechenmamsellblog (at) gmail.com